#23 Queersicht LGBTI-Filmfestival Bern präsentiert:


  Spielfilm von Thomas Moritz Helm, Deutschland, 2019, OV D, 93 Minuten

Heute oder morgen

Ein sinnliches Berliner Sommermärchen: Maria und Niels lieben sich. Ihre Tage sind lang, die Nächte noch länger. Es zählt nur der Moment. Dann treffen sie auf Chloe. Maria wagt den ersten Schritt. Es entwickelt sich eine intensive Romanze. Niels wird Teil davon und verfällt Chloe ebenso. Eine unerwartete Nachricht stellt die Gefühle der drei auf eine harte Probe. Berlinale 2019