Aktuell

23. Mai 2015

REITSCHULE SOMMERFEST 2015

Nach dem letztjährigen Openair - einem Fest, wie es Bern noch selten gesehen hat - veranstaltet die Reitschule am 31.07.2015 & 01.08.2015 zum zweiten Mal das Reitschule-Sommerfest. Unter dem Motto „No Borders, No Nations“, wagen wir uns nochmals auf die Schützenmatte.

In Zeiten, in denen man täglich in der Zeitung lesen muss, dass wieder Flüchtlinge im Mittelmeer zu hunderten ertrinken, in verschiedenen Regionen Menschen für die Nation ihr Leben lassen und in ganz Europa rassistische Gruppierungen und Parteien im Aufschwung sind, wollen wir ein klares Zeichen setzen. Das Fest richtet sich gegen Nationalismus und Grenzen. Es steht für Vielfalt und ein alternatives Denken und Leben! Nicht zufällig veranstaltet die Reitschule das Openair am Wochenende des Schweizer Nationalfeiertags.

An beiden Tagen geht ein abwechslungsreiches Programm über die Bühne. Der Freitag steht ganz im Zeichen des Berner Hip Hop – mit bekanntem Special Guest. Anschliessend sorgen Techno- und House-DJs für tanzende Beine.

Der Samstag wir rockig und punkig. Wir freuen uns besonders auf Irie Révoltés (DE), War on Woman (USA) und viele weitere.

Damit nicht genug: An beiden Tagen bieten wir die Möglichkeit, die Reitschule auf einer Führung kennenzulernen. Am Samstagnachmittag gibt es auf dem Vorplatz einen gemütlichen Biergarten, begleitet von Singer-Songwriters. Für lustige Einstimmung auf die Nächte sorgen Konny und Yok.

Die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Nationalismus ist uns wichtig. Deshalb finden an den Nachmittagen Vorträge statt.

Wir veranstalten ein unkommerzielles Fest ohne Konsumzwang, Zäune und Eintritt. Wir bieten ein breites Getränke- & Essensangebot. 

Um die Kosten zu decken, werden Solibändeli verkauft.

Die Reitschule bietet mehr! Wir machen was draus.

 

---

9. Mai 2015

DAS TOR IST HEUTE ZU. UNS REICHTS!

Uns ist bewusst, dass die ökonomische Situation der Strassenhändler, sowie die staatliche Prohibition und die seit Jahrzehnten nutzlose Repressions- und Vertreibungspolitik gegen die kleinen Fische des Drogenhandels für das «Drogenproblem» vor der Reitschule verantwortlich sind. Der Deal mit den Drogen beschert uns ein Konsumrauschpublikum und bringt Gewalt ins Haus. Hinter dem Drogenhandel stecken mafiöse und menschenverachtende Strukturen, die unter anderem mit dem weltweiten Menschen- und Waffenhandel verstrickt sind. Dennoch, wir wollen ein Polit-, Begegnungs- und Kulturzentrum sein und nicht ein stadtbekannter Drogenumschlagplatz. Wir wollen keinen Deal und keinen Konsum von harten Drogen in und um die Reitschule. Die aktuelle Situation auf dem Vorplatz ist für uns nicht länger tragbar. Als Besucherin und Besucher trägst Du wesentlich zum Klima auf dem Vorplatz und in den Räumen der Reitschule bei. Mit deinem Besuch zeigst du uns, dass der Vorplatz und die Veranstaltungen der Reitschule einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Nachtleben und den Freiräumen in der Stadt Bern liefern. Damit dies auch in Zukunft so bleiben kann, sind wir darauf angewiesen, dass du dir der Grundgedanken, die hinter der Reitschule stehen, bewusst bist. Wir erwarten von dir, dass du dich zum Manifest der Reitschule bekennst:

Wir wollen dir mit der Kampagne «No Deal Area» vor Augen führen, dass es so nicht weiter gehen darf. Freiraum bedeutet, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

KEIN SEXISMUS, KEIN RASSISMUS, KEINE HOMOPHOBIE, KEINE ÜBERGRIFFE UND KEINE SELBSTBEREICHERUNG - DAS BEDEUTET AUCH KEIN DEAL UND KEIN KONSUM VON HARTEN DROGEN.

DIE REITSCHULE BIETET MEHR. MACH WAS DRAUS!

---

Oktober 2014

Reitschulfest 2014 vom 24. & 25. Oktober

Früher «Baufest» genannt, ist dieses grosse Fest seit 27 Jahren eine feste Grösse im Jahreskreis und Feiertagskalender der Stadt. Während sonst die einzelnen Räume und der Vorplatz der Reitschule bei über 500 Veranstaltungen im Jahr mehr als 100'000 BesucherInnen empfangen, lädt an diesem Wochende die gesamte Reitschule gemeinsam ein zu einem zweitägigen Fest. Es lockt ein vielseitiges und attraktives Programm für jeden Geschmack, das neben Konzerten und Partys auch Film, Theater, Druckworkshops und ein kontemplatives Teestübli bietet. Für Kritiker_innen, Fans, Besserwisser_innen, Skeptiker_innen, Freund_innen, Vorverurteiler_innen, Unentschlossene und Unterstützer_innen bietet sich für ein Wochenende die konzentrierte Gelegenheit die Reitschule in ihrer Vielfalt und Reichhaltigkeit zu erleben, mit ihr zu feiern und auf ein weiteres Jahr anzustossen. Gesundheit! Auf ein langes Leben!


---

August 2014

«NO BORDERS, NO NATIONS» - Openair vor dem Haus

grossartig wars!

Hier ein paar Eindrücke.

 

---

August 2013:

«Do nimm», raunt der junge Mann im Vorbeigehen und drückt mir seine halb ausgetrunkene Bierflasche in die Hand. Später Samstagabend vor der Berner Reitschule. Ich schmunzle, nehme einen grossen Schluck und fühle mich nur noch halb so fremd. ...

Wie es dem neuen Vorsteher des kantonalen Amts für Kultur bei seinem ersten Besuch in der Reitschule weiter ergangen ist, lesen Sie in seinem Newsletter.

Programm

heute 00:00ReithalleNO BORDERS, NO NATIONS – Reitschule Sommerfest 2015: THE MONOFONES (CH); VALE TUDO (CH); WAR ON WOMEN (US); MARATHONMAN (D); IRIE RÉVOLTÉS (D); YOK (D); MARIO BATCOVIC (CH); THE LOVERS (CH); RADIO SUR LE PONT (CH). Plus KINO und VORTRÄGE
So. 02.08. 08:00Grosse HalleFLOHMARKT und Brunch im SousLePont
Mo. 03.08. 00:00Grosse HalleUNA Festival - AUFBAU: Projekte entstehen in der Grossen Halle, die als Riesenwerkstatt aber auch als Austragungsort dient. Es finden bereits Veranstaltungen im Rahmen des Festivals statt. (unafestival.ch)
Di. 04.08. 00:00Grosse HalleUNA Festival - AUFBAU: Projekte entstehen in der Grossen Halle, die als Riesenwerkstatt aber auch als Austragungsort dient. Es finden bereits Veranstaltungen im Rahmen des Festivals statt. (unafestival.ch)
Mi. 05.08. 00:00Grosse HalleUNA Festival - AUFBAU: Projekte entstehen in der Grossen Halle, die als Riesenwerkstatt aber auch als Austragungsort dient. Es finden bereits Veranstaltungen im Rahmen des Festivals statt. (unafestival.ch)
Mi. 05.08. 18:30SousLePontPassend zum HOFKINO: HONGKONG-Spezialitäten
Mi. 05.08. 21:30KinoHOFKINO*** MAN JEUK a.k.a. SPARROW (HK 2008) von Johnnie To, OV/e, 87 Min.
Do. 06.08. 00:00Grosse HalleUNA Festival - AUFBAU: Projekte entstehen in der Grossen Halle, die als Riesenwerkstatt aber auch als Austragungsort dient. Es finden bereits Veranstaltungen im Rahmen des Festivals statt. (unafestival.ch)
Fr. 07.08. 00:00Grosse HalleUNA Festival - AUFBAU: Projekte entstehen in der Grossen Halle, die als Riesenwerkstatt aber auch als Austragungsort dient. Es finden bereits Veranstaltungen im Rahmen des Festivals statt. (unafestival.ch)
Sa. 08.08. 00:00Grosse HalleVorlauf UNA Festival: UNA Rave in der Grossen Halle. (unafestival.ch)
Sa. 08.08. 00:00Grosse HalleUNA Festival - AUFBAU: Projekte entstehen in der Grossen Halle, die als Riesenwerkstatt aber auch als Austragungsort dient. Es finden bereits Veranstaltungen im Rahmen des Festivals statt. (unafestival.ch)
> Mehr